Für schlechtere Zeiten

Für schlechtere Zeiten | Die Redewendung „für schlechtere Zeiten“ bringt die 8-Jährige Lotte ins Grübeln und will das Verhalten ihrer Familie in den Zusammenhang bringen.

 

Daten: 

  • Regie: Louise Peter
  • Kamera: Leonhard Kaufmann
  • Montage: Katja Nguyễn Thành
  • Herstellungsleitung: Filmakademie Baden-Württemberg
  • Aufnahmeformat: Amira
  • Genre: Familiendrama
  • Länge 14:32 Minuten

 

seit März: Das Material neu sehen, neu interpretieren – das fällt der Regisseurin Louise anfänglich schwer. Es heisst, das Material hat nicht immer die Wirkung, die im Drehbuch beabsichtigt wurde. Es gibt einige Schwierigkeiten und uns wird auch klar, dass  Etwas – nicht – erzähltes oft mehr erzählt. Das Material fordert mich in meiner eigenen Wahrnehmung, denn ein Film mit Kindern vergisst jegliche Continuity im Bild. Somit muss ich den „unsichtbaren Schnitt“ vergessen und  mutige, elliptische Schnittarten ausprobieren und kennenlernen.


16.06. PICTURE LOCK  –  unverhofft kommt oft.

30.01.17 PREMIERE  * auf dem HEADWATERS FILM FESTIVAL in Northern Minnesota USA.

COMMENTS

No comments yet.